Unsere Kursangebote

SVBL Logo

4201 | Gefahrgutbeauftragter für Strasse und Schiene

Zielgruppe:
Personen, die zum/zur Gefahrgutbeauftragten nach GGBV sr 741.622 ernannt werden sollen. Personen, die direkt oder indirekt an der Verminderung von Gefahren beteiligt sind, die sich aus dem Verpacken, Befüllen, Versenden, Beladen, Befördern oder Entladen gefährlicher Güter für Personen, Sachen und die Umwelt ergeben können.
Dauer:
4 Tage
Voraussetzungen:
Gute Deutschkenntnisse, Basiskenntnisse der Gefahrgutvorschriften ADR/RID SDR/RSD und GGBV von Vorteil.
Ausbildungsnachweis:
Die Teilnehmer erhalten einen Ausbildungsnachweis, der ein Jahr zum Ablegen der Prüfung berechtigt. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie den Schulungsnachweis nach Art. 21 GGBV Gefahrgutbeauftragter/r Strasse/Schiene ADR/RID welcher 5 Jahre gültig ist.
Kosten:
Kurskosten gemäss Homepage Saftey Training Plus

https://www.safetytrainingplus.com/events/ggbv-r231/

Für ASFL SVBL Mitglieder gibt es eine Vergünstigung von CHF 100.00. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung über Safety Training Plus im Feld "Zusätzliche Bemerkung" an.
Kursort:
AZL Rupperswil (AG)
Die Anmeldung für die Kursdaten können Sie direkt mit folgendem Link tätigen:

Juni: https://www.safetytrainingplus.com/events/ggbv-r231/


SAFETY Training Plus GmbH Reinach
Weitere Kursdaten finden Sie unter: https://www.safetytrainingplus.com/gefahrgut-schul...
Ausbildner:
Michael Jau, SAFETY Training Plus GmbH
Kursbeschreibung:
Kursinhalt:
1. Tag
Verordnung über Gefahrgutbeauftragte für die Beförderung gefährlicher Güter auf Strasse, Schiene und Gewässern (GGBV), Besonderheiten Nationale Vorschriften SDR/RSD, Überblick Teil 1 bis 9 ADR sowie Teil 1 bis 7 RID,
Teil 1 – Allgemeine Vorschriften
2. Tag
Besondere Teile Strasse /Schiene ADR/RID, Teil 2 Klassifizierung, Teíl 3 Verzeichnis der gefährlichen Güter, Teil 4 Vorschrift für die Verwendung von Verpackungen und Tanks Teil 6 Bau- und Prüfvorschriften
3. Tag
Besondere Teile Strasse /Schiene ADR/RID, Teil 5 Vorschriften für den Versand, Teil 7 Vorschriften für die Beförderung, Teil 8 Vorschriften für die Fahrzeugbesatzungen, die Ausrüstung, den Betrieb der Fahrzeuge und die Dokumentation, Teil 9 Vorschriften für den Bau und die Zulassung von Fahrzeugen
4. Tag
Freistellungen, Sonstige Themen / offene Fragen
13:00 bis 16:45 Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten Strasse und Schiene
Zulassung/Prüfung:
Inbegriffen:
Kursunterlagen
Kaffeepause
Menü
Alkoholfreie Getränke
Zertifizierung:

Interesse?

Interessieren Sie sich für diesen Kurs? Nehmen Sie hier Kontakt mit unserem Kurssekretariat auf.
+41 58 258 36 00

Anfragen