Unsere Kursangebote

SVBL Logo

6.02 | Lagermitarbeiter besser führen (2)

Zielgruppe:
Gelernte Lageristen, Logistiker und andere Lagermitarbeitende, die neu eine Führungsaufgabe übernehmen sowie unteres Kader.
Dauer:
2 Tage
Voraussetzungen:
  • Der Kurs baut auf dem ersten Kursteil auf. Der Besuch des ersten Kursteils gewährleistet die lückenlose Vermittlung der Führungsgrundlagen.
Ausbildungsnachweis:
Kursbestätigung ASFL SVBL
Kosten:
ASFL SVBL-Mitglied
CHF 550.-

Nichtmitglied
CHF 660.-
Kursort:
AZL Rupperswil (AG)
Ausbildner:
Beat Wenger, Leiter Lager, Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Bern

Kursbeschreibung:
Der Inhalt dieses Kurses versteht sich als Fortsetzung des ersten Teils. Die Leistung eines jeden einzelnen Mitarbeiters kann durch Übertragung von Verantwortung gefördert werden. Das Mitdenken der Mitarbeiter soll nicht nur zugelassen, sondern durch die Vorgesetzten aktiv gefördert werden. So wird das Führungsverhalten eines Vorgesetzten die Arbeit und das Vertrauen eines jeden Mitarbeiters in hohem Masse beeinflussen. Delegieren und übertragen von Aufträgen verlangt zielbewusste und geeignete Kontrollen. Wie organisiert man Stellvertretungen? Was ist vorzukehren, damit alles so weiterläuft, wie man es sich vorgestellt hat? Um anderen vorzustehen, muss jeder Vorgesetzte seine persönliche Arbeitstechnik im Griff haben. In jeder Gruppe entstehen Konflikte. Oft werden diese durch das Fehlverhalten von Mitarbeitern und Vorgesetzten noch gefördert und damit verschärft. Dank seiner grossen Erfahrung vermittelt der Kursleiter nicht nur trockene Führungslehre, sondern findet immer wieder den Bezug zur täglichen Praxis
Kursinhalt:
  • Führungsverhalten in der Gruppe
  • Welches ist das richtige Mass der Kontrolle?
  • Vermeidung und Lösung von Konflikten
  • Persönliche Arbeitstechnik
  • Einsatz von Stellvertretern
Zulassung/Prüfung:
Inbegriffen:
Kaffeepause
Kursunterlagen
Alkoholfreie Getränke
Menü
Zertifizierung:

Frei: 7

20.10.2020

08:30 - 16:30

21.10.2020

08:30 - 16:30

Rupperswil
Buchen